Die Nutzungsdauer einer Immobilie übersteigt die eines Menschen um viele Jahre. Dementsprechend kann ein Mensch sein gesamtes Leben in ein und derselben Immobilie leben. Von Geburt an, bis ins hohe Alter, ohne einmal umzuziehen. Doch oftmals ist dies nicht sie sinnvollste Variante. Das Leben verändert sich mit den jeweiligen Episoden und Erlebnissen die gemacht werden. Die Wohnung oder das Haus entsprechen in der Regel nicht mehr den Anforderungen oder auch Interessen des Bewohners. Aus diesem Grund ist es in vielen Fällen sinnvoll, schon im Vorfeld darüber nachzudenken, was mit der eigenen Immobilie geschehen soll. Daher kommt oft der Gedanke zum Immobilienverkauf im Alter.

Ein Haus für die ganze Familie

Die damalige Planung Ihres Hauses war vermutlich ganz anders als die jetzige Nutzung. Das Haus wurde für eine Familie gebaut. Dementsprechend mit genügend Zimmern für die Kinder, vielleicht mehr als ein Badezimmer, sodass sich morgens alle zeitgleich fertig machen können und einem Garten, in dem der Hund und die Kinder spielen können.

Durch die fortschreitende Zeit ändert sich der Nutzen Ihres Hauses. Die Kinder sind ausgezogen, die ehemaligen Kinderzimmer stehen leer oder werden als zusätzliches, aber nicht notwendiges Fernseh-, Sport- oder Bügelzimmer genutzt. Der Garten macht viel Mühe und verursacht langanhaltende Rückenschmerzen. Somit kann es sein, dass sich das damalige Traumhaus nicht dazu eignet, als Paar zu bewohnen oder mehrere Wohneinheiten daraus zu entwickeln. Eine Möglichkeit könnte der Immobilienverkauf im Alter sein.

 

Immobilienverkauf im Alter

Damit Sie nicht voreilig handeln, müssen Sie diese Aspekte gut überlegen sowie Vor- und Nachteile gegeneinander abwägen.

Zudem ist der Verkauf einer Immobilie eine emotionale Angelegenheit. Viele schöne sowie schwierige Jahre wurden in den eigenen Vier-Wänden verbracht. Ebenso sind vielleicht die Kinder dort aufgewachsen und es hängen unzählige Erinnerungen an jedem Detail.

 

Diese wichtige Entscheidung müssen Sie sinnvoll und überlegt treffen und es bedarf einige Zeit und guten Rat, vielleicht auch im Kreise der Familie.

Darüber hinaus sollte dies unbedingt auch mit Experten besprochen werden, um für Sie eine bestmögliche Lösung zu finden. Denn es gibt sicherlich nicht die perfekte Musterlösung, die für jeden uneingeschränkt zu empfehlen ist.

 

Damit beim Immobilienverkauf im Alter keine ungewollten Fehler passieren, ist es sinnvoll die Expertise eines Immobilienmaklers einzuholen. Unabhängig ob es um die Kaufpreisfindung, die Vermarktung oder die generelle Entscheidung beim Verkauf Ihrer Immobilie geht, sollten Sie sich über alle für Sie positiven Möglichkeiten informieren.

 

Wohngold Immobilien unterstützt Sie sehr gerne und unverbindlich als Immobilienmakler in Köln, Bonn und Düsseldorf bei dieser Entscheidung. Bei einem persönlichen Kennenlernen können wir individuell Ihre Wünsche im Bezug auf die weitere Nutzung oder die Neunutzung Ihrer Immobilie aufnehmen und gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung herauskristallisieren.

 

Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt zu uns auf! Von einem persönlichen Gespräch werden Sie profitieren!