Die Entscheidung, in Eigentum in Form von Immobilien zu investieren, ist ein großer Schritt. Dieser muss im Vorfeld gut überlegt sein. Schließlich zählt die eigene Immobilie immer zu einem der wertvollsten Güter in Ihrem Leben. Daher stellt sich die Frage, ob das neue Haus oder die neue Wohnung eine Bestandsimmobilie oder ein Neubau werden soll. Die unterschiedlichen Aspekte der Neu- bzw. Bestandsimmobilien haben wir in einem weiteren Beitrag: Neubauimmobilie oder Bestandsimmobilie für Sie verfasst. Bei Neubauimmobilien gibt es verschiedene Möglichkeiten, für die sich entscheiden können. Es gibt den Neubau, bei dem alles mitbestimmt wird und die eigenen Ideen der Eigentümer den Bau steuern. Neben der genannten Form des Neubaus gibt es ebenso den Schlüsselfertigbau. Dieser garantiert eine schlüsselfertige Übergabe Ihrer Traumimmobilie.

Nach gemeinsamen Gesprächen, einem festgesetzten Budget und die Vorstellungen geäußert wurden, kann mit der Planung angefangen werden. Wichtig dabei ist eine detaillierte Leistungsbeschreibung mit einem Preis, der nicht im Nachgang ins unermessliche steigt. Eine weitere Form des Neubaus sind Fertighäuser. Diese erfreuen sich an zunehmender Beliebtheit, auch wenn Sie weiterhin einen unterschiedlichen Ruf genießen.

Häuser schlüsselfertig zu beziehen ist nicht nur bei Fertighäusern möglich. Häuser als Schlüsselfertigbau zu erwerben ist grundsätzlich bei jeder Bauweise möglich. Besonders interessant ist der Schlüsselfertigbau, da die Häuser dennoch individuell planbar sind.

 

Worauf muss beim Schlüsselfertigbau geachtet werden?

 

Grundsätzlich klingt der Schlüsselfertigbau sehr verlockend. Die gesamte Verantwortung und die planerischen Leistungen werden an wen anders abgegeben. Doch so verlockend es klingt, bürgt es auch Gefahren und Risiken. Denn der Bauherr muss auch das Unternehmen beaufsichtigen, dass den gesamten Bau übernommen hat. Etwaige Mängel müssen somit zeitnah nach Erstehung erkannt werden und unmittelbar an den Bauträger weitergegeben werden.

 

Was kostet ein Fertighaus? – Kosten für den Schlüsselfertigbau

 

Bei dem gesamten Bau des Hauses ist im Vorhinein ein Festpreis angesetzt, der verschiedene Leistungen und Ausstattungsmerkmale des Neubaus beinhaltet. Je nach Wunsch und Sonderausstattungen wird sich der Preis natürlich dementsprechend anpassen. Der vereinbarte Preis muss im Bauvertrag vereinbart werden und wird je nach Bauabschnitt fällig. Eine Beeinflussung des Endpreises ist meistens dann der Fall, wenn sich Änderungswünsche seitens des Erwerbers ergeben. Neben dem im Vorfeld festgesetzten Preis, gibt es auch einen einzuhaltenden Zeitplan. Insbesondere der Zeitpunkt der Fertigstellung ist von hoher Relevanz und muss eingehalten werden.

 

Versicherung beim Hausbau

 

Unabhängig für welche Art des Neubaus sich entschieden wird, muss dieser während der Bauzeit versichert sein. Für eine vertragsgerechte Übergabe empfiehlt sich eine Baufertigstellungsversicherung. Eine Bauherren-Haftpflichtversicherung ist einzurichten, damit Sie als Bauherr vor eventuellen Ansprüchen Dritter geschützt sind, die sich auf Ihrer Baustelle Schaden zugezogen haben. Eine Bauleistungsversicherung schützt vor natürlichen Schäden, die durch Wind oder Sturm entstanden sind. Ebenso sind Sie mit der Bauleistungsversicherung gegen Diebstahl von Baumaterialien versichert. Um gegen Explosionen, Feuer oder einschlagende Blitze versichert zu sein, gibt es eine Feuerrohbauversicherung.

 

Haus als Schlüsselfertigbau kaufen

 

Ein Schlüsselfertigbau-Haus zu kaufen, ist für viele die den Traum vom eigenen Haus hegen, oftmals die sinnvollste Entscheidung. Es geht relativ unkompliziert, Sie haben erfahrene Berater zur Seite und es ist im besten Fall alles gut organisiert. So ersparen Sie sich viele Nerven und in erster Linie Zeit.

 

Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem Traumhaus in Köln, Bonn oder Umgebung sind, sprechen Sie uns gerne an. Mit dem Neubauprojekt in Zülpich/Dürscheven bei Euskirchen oder unseren Bestandsobjekten finden wir die ideale Immobilie, die Sie glücklich macht.

 

Neubau in Dürscheven – Doppelhaushälfte Euskirchen – Stadtvilla Zülpich

 

Sie interessieren sich für das Neubauprojekt in Euskirchen? Eine Neubau-Doppelhaushälfte oder die Stadtvilla in Zülpich hat Ihr Interesse geweckt? Schauen Sie sich gerne die umfassenden Exposés der Immobilien in Zülpich an. Hier können Sie Ihren Traum verwirklichen. Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für eine Beratung zur Verfügung.