Nach dem ersten Teil zum Kaufvertrag von Immobilien folgt nun der Zweite. Viele kleine Hürden erschweren oftmals den Verkauf von Immobilien. Doch wer im Vorfeld die zehn Tipps beachtet, kann einige unschöne Wendungen vorwegnehmen. Mit professioneller Unterstützung beim Verkauf von Immobilien durch einen Immobilienmakler, sind Sie auf dem besten Weg, dass keine unschönen Überraschungen auf Sie lauern.

 

Wann muss der Kaufpreis bezahlt werden?

Nach dem Notarvertrag muss der Kaufpreis nicht sofort bezahlt werden. Es gibt einige Aspekte, die im Vorfeld geschehen. Dazu gehört unter anderem die Eigentumsvormerkung. Diese wird im Grundbuch eingetragen und gibt die Sicherheit, dass der Verkäufer die Immobilie nochmals verkaufen kann oder die Immobilie mit einer Hypothek belastet. Bei einer von der Bank finanzierten Immobilie, möchte die finanzierende Bank eine Grundschuld im Grundbuch eingetragen haben. Diese steht vor der Eigentumsvormerkung.

Ferner ist eine Löschungsbewilligung der Bank des Verkäufers notwendig, wenn dieser noch eine Hypothek auf der Immobilie hat. Diese hat der Verkäufer selbstverständlich zu begleichen.

Unter anderem gelten diese Aspekte als notwendig, um eine Umschreibung im Grundbuch vorzunehmen, sodass der Kaufpreis gezahlt werden kann.

 

Die Kaufpreiszahlung ist im Verzug

Der Käufer zahlt kein Geld. Dabei gehört dies bei einem Verkauf von Immobilien natürlich dazu. Wenn der Käufer der Immobilie nach Zahlungsaufforderung seiner Zahlungspflicht nicht nachkommt, werden Verzugszinsen fällig. Diese liegen bei fünf Prozent über dem Basiszinssatz. Zudem hat der Verkäufer das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Die gesamte Rückabwicklung geht auf Kosten des Käufers. Daher ist dringlich zu empfehlen, dass im Vorfeld die Bonität geklärt ist.

 

Wann ist die Immobilie Eigentum?

Eigentümer einer Immobilie ist immer der, der im Grundbuch als dieser eingetragen ist. Die Dauer ist abhängig von der Schnelligkeit des Grundbuchamtes. Selbst wenn die Schlüssel schon übergeben wurden und der Kaufpreis bezahlt ist, ist der Käufer nicht automatisch Eigentümer. Nichtsdestotrotz hat der neue Eigentümer nach Absprache bzw. Vereinbarung das Recht, die Immobilie vollumfänglich zu nutzen.

 

Eine vermietete Immobilie kaufen

Die vermietete Immobilie kann ohne große Probleme durch einen Immobilienverkauf den Eigentümer wechseln. Es Bedarf auch keiner Neuaufstellung des Mietvertrages. Dieser kann übernommen werden. Zu beachten ist lediglich die Erlaubnis vom Mieter einzuholen, dass die Kaution an den neuen Eigentümer weitergegeben werden darf. Wenn dies nicht so ist, haftet weiterhin der alte Eigentümer für die entrichtete Kaution.

 

Wer haftet bei Mängeln?

Eine Immobilie kann besichtigt und mit Experten überprüft werden. Bei einem Verkauf gilt grundsätzlich, dass die Immobilie ohne Anspruch auf Gewährleistung den Eigentümer wechselt. Dabei gibt es zwei Ausnahmen.

Bei Neubauwohnungen ist vom Gesetz vorgeschrieben, dass der Bauträger einer Pflicht der Gewährleistung für fünf Jahre nachkommen muss. Alle in der Zeit entstehenden Mängel müssen zu Kosten des Bauträgers behoben werden.

Ebenso gibt es die Ausnahme bei arglistiger Täuschung. Ist dem Verkäufer ein Mangel bewusst oder er hat die Vermutung, dass es sich um einen zukünftigen Mangel handeln kann, hat er die Pflicht, den Käufer über diesen zu informieren.

 

Ihr Immobilienmakler Köln – Bonn – Düsseldorf

Nach dem ersten Teil über die wichtigen Aspekte beim Kaufvertrag einer Immobilie, berichten wir nun über die weiteren Informationen, die bei einem Kaufvertrag wichtig sind. Selbstverständlich sind wir als Immobilienmakler immer bereit, Sie professionell und fachkundig zu beraten. Als Immobilienmakler in Köln, Bonn und Düsseldorf sowie deren Umgebungen kennen wir uns auf unserem Markt bestens aus und zehren durch unser Immobilienwirtschaftliches Studium vom fachlichen Know-How und durch viel Erfahrung.

 

Wir sind uns sicher, dass wir Sie bei der Vermarktung Ihrer Immobilie unterstützen können!

 

Vereinbaren Sie gerne ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns! Wir freuen uns auf Sie!